Stellenangebote


Fachreferent Arbeitsmarktintegration (m/w/d)

ORBIT ist ein wachsendes Beratungsunternehmen mit Sitz in Jena. Seit 2016 ist unser Institut mit der fachlichen Begleitung von Projekten zur sozialen und beruflichen Integration beauftragt, welche mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds im Rahmen der Thüringer Integrations- und Aktivierungsrichtlinie gefördert werden (www.teilhabechancen.de). Alle Projekte befassen sich mit der sozialen und beruflichen Integration langzeitarbeitsloser Menschen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n Fachreferent/in. Der Arbeitsbeginn soll der 01. Dezember 2019 sein.

Wir bieten eine interessante und vielseitige Tätigkeit mit verantwortungsvollen Aufgaben, vielen Gestaltungs- sowie Weiterentwicklungsmöglichkeiten in Vollzeit. Gutes Betriebsklima, familienfreundliche Arbeitsbedingungen (Kita-Zuschuss, familienfreundliche Urlaubsregelung, flexible Arbeitszeiten), Bezahlung nach TV-L mit arbeitgeberunterstützter Betriebsrente und ein attraktiver Arbeitsplatz in Jena sind selbstverständlich.

Wir brauchen Sie für

  • die inhaltliche Aufbereitung projektrelevanter Themen (Methoden und Techniken Sozialer Arbeit, Arbeitslosigkeit, Sozialstruktur, Armut/Kinderarmut, Gesundheitsförderung, Sozialpolitik, etc.)
  • die inhaltliche Vorbereitung und Planung sowie die Moderation und Leitung von Mitarbeiter/innentreffen, Arbeitskreisen und Tagungen,
  • die inhaltliche Konzipierung und organisatorische Vorbereitung sowie die Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen und Fachtagungen
  • die prozessorientierte Beratung von Trägern und Mitarbeitern/innen,
  • die Entwicklung von Arbeitshilfen und Instrumenten der Qualitätsentwicklung,
  • das interne Projektmanagement.

Wir erwarten von Ihnen

  • einen Hochschulabschluss in den Sozial- und Geisteswissenschaften, vorzugsweise Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaft oder Soziologie (Master, Diplom oder Magister),
  • sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Arbeitsförderung und Soziale Arbeit mit arbeits- bzw. langzeitarbeitslosen Menschen sowie hinsichtlich Theorien, Methoden und Techniken Sozialer Arbeit,
  • ausgeprägtes Wissen bezüglich soziologischer Zusammenhänge rund um das Thema Arbeitslosigkeit (u.a. gesellschaftliche Ursachen und Folgen und individuelle Beeinträchtigungen sowie Armut),
  • ausgeprägtes Interesse an und Kenntnis der aktuellen sozialpolitischen Debatte, insbesondere bezogen auf das SGB II,
  • Kenntnisse im Bereich der Gesundheitsförderung,
  • Erfahrungen bezüglich der Beratung von professionellen Sozialarbeitenden und freien Trägern,
  • Erfahrungen hinsichtlich der Konzeptionierung, Vorbereitung und Durchführung von Gruppenveranstaltungen (insbesondere Leitung, Moderation, Präsentation),
  • gute Kenntnisse quantitativer und qualitativer Forschungsmethoden,
  • sicherer Umgang mit MS Office (Word, Excel, PowerPoint), SPSS, MAXQDA sowie Citavi,
  • sehr gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen, Abstraktionsvermögen und lösungsorientierte Arbeitsweise, ausgeprägte Teamfähigkeit
  • und einen Führerschein.

Wenn Sie sich von unserer Ausschreibung angesprochen fühlen, senden Sie Ihre vollständige Bewerbung bitte bevorzugt per Mail bis zum 30.09.2019 an:

 

Organisationsberatungsinstitut Thüringen - ORBIT
Arvid-Harnack-Straße 1, 07743 Jena
Telefon: 03641/6369916
E-Mail: jobs@orbit-jena.de

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss der Stellenbesetzung nur zurückgeben werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Fahrtkosten können nicht erstattet werden.