Schwerpunktthemen:

  • Quantitative und qualitative Forschungsmethoden
  • Evaluation von Einrichtungen der Sozialen Arbeit


Berufliche Entwicklung:

  • Magisterstudium der Erziehungswissenschaft, Soziologie und Rechtswissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Zusatzstudium der Organisationsberatung an der Friedrich-Schiller-Universität Jena
  • Ausbildung zum Coach (Führungskräftecoaching) an der EAH Jena
  • Weiterqualifizierung zur Evaluatorin

ausgewählte Projekte:

  • Fachliche Begleitung der Schulbezogenen Jugendsozialarbeit in Thüringen (seit 2013)
  • 1. Saarländischer Familienreport (2015-2016)
  • Kinder- und Jugendstudien im Erzegebirgskreis, Ulm, Saalfeld-Rudolstadt und Jena (seit 2001)

Kerstin Fieber-Martin

Bereichsleiterin wissenschaftliche Analysen und Evaluation
Sozialwissenschaftlerin und Organisationsberaterin
Jahrgang 1979